Photovoltaikanlagen in der Toskana

Die Toskana bietet für Photovoltaikanlagen hervorragende Voraussetzungen. Italien stellt innerhalb von Europa die besten Vergütungstarife zur Verfügung. Sie entscheiden selbst, ob Sie die Sonnenenergie in das öffentliche Stromnetz einspeisen, den erzeugten Strom direkt selbst nutzen oder in Solarbatterien speichern. Dank der günstigen italienischen Tarife zur Einspeisevergütung amortisiert sich die Anlage bereits innerhalb von 6 bis 7 Jahren.

Kontaktieren Sie uns, wir informiert Sie zur Energieersparnis, zur Einspeisevergütung, zur Funktionsweise sowie zur Lebensdauer der Photovoltaikanlage.

 

Strom aus Sonnenkraft – den Eigenbedarf sichern und von der Einspeisevergütung profitieren

Unterschied zwischen Photovoltaik und Solaranlage

Während Sie mit der Solaranlage die Wärme der Sonneneinstrahlung für die Heizung oder die Warmwasserbereitung nutzen, erzeugen Sie mit der Photovoltaikanlage Strom. Dafür sorgen Photovoltaikmodule, die wir entweder auf einem Dach oder einer Freifläche installieren. Mit Hilfe eines Wechseltrichters wird der in den Modulen erzeugte Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt. Da die Wirtschaftlichkeit der Photovoltaik maßgeblich von Standortfaktoren abhängt, ist eine exakte Planung der Anlage notwendig. Bauen Sie daher auf unsere Erfahrungen in der Konzeption und Installation und lassen Sie sich von uns beraten.

Die kleine Fotovoltaik-Anlage für Italien (Plug-in-System)

Fotovoltaik Plug-In Systeme erzeugen einfach Strom, der direkt in die Steckdose eingespeist und im eigenen Haushalt verbraucht wird. Der Vorteil der leichten und schnellen Installation macht die Anlage äußerst beliebt. Der Anschluss erfolgt direkt über die Steckdose der Hausinstallation. Gerade in Italien fällt damit viel Bürokratie weg, und trägt effektiv zum Stromsparen bei. Ein durchschnittlicher Haushalt benötigt zwischen 1 bis max. 4 Fotovoltaik Modulen, was einer Maximalleistung zwischen 250 W bis 1 KW entspricht.

Klicken Sie hier um mehr über Fotovoltaik-Anlagen zuerfahren.

Fotovoltaik-Anlage als Insel-Lösungen

Insellösungen werden eingesetzt wenn keine Versorgung mit Stromüber einen Energie Versorger möglich ist oder eine 100 % Unabhängigkeit erwünscht ist. Hier wird Energie mit Solarmodulen oder mit Windrädern oder Wasserrädern erzeugt und in Akkus gespeichert. Diese können den erzeugten Strom Speichern und bei Bedarf den gespeicherten Strom wieder abgeben. Klicken Sie hier um mehr zuerfahren.

Unsere Leistungen im Bereich Photovoltaik

Mit einer Photovoltaikanlage profitieren Sie nicht nur von der Möglichkeit, den erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeisen zu können, pro erzeugter Kilowattstunde Strom reduzieren Sie auch die jährlichen CO2-Emmissionen um etwa 0,8 Kilogramm. Die Bedingungen für die Förderungen vom Staat ändern sich ständig. Wir halten Sie zur  Vergütung auf dem aktuellen Stand und beraten Sie zur staatlichen Förderung der Anlage.

Daneben bieten wir Ihnen die folgenden Leistungen:

  • Umfangreiche Beratung zu den Themen Solarzellen, Sonnenstrom und alternative Energiegewinnung
  • Leistungsgarantie der Photovoltaikmodule, je nach Hersteller bis zu 20 Jahre
  • Rentabilitätsberechnungen und Hilfe bei der Finanzierungs-Planung
  • Einholen von Genehmigungen und Erledigung aller administrativen Aufgaben
  • Planung, Installation und Wartung kleiner und großer Photovoltaik-Anlagen inklusive aller Komponenten und entsprechend der regionalen Gesetze

Zahlreiche Überwachungsfunktionen und automatisierte Abläufe sorgen dafür, dass Ihre Photovoltaikanlage reibungslos läuft. An einem Zähler können Sie jederzeit die erzeugte Energie ablesen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und übernehmen die gesamte Planung Ihrer Photovoltaikanlage.