Solarthermie-Anlagen in der Toskana

Grundlage für die Solarthermie bildet der infrarote Wellenbereich der Sonneneinstrahlung. Mit Hilfe von thermischen Solarkollektoren, sogenannten Wärmesammlern, können Sie das Brauch- und Heizungswasser erwärmen und somit rund 80 Prozent Ihrer bisherigen Energiekosten in diesem Bereich einsparen. Durch die hohe Anzahl an Sonnenstunden – in der Toskana liegt der Durchschnittswert pro Jahr bei etwa 2400 Stunden – können Sie fast das ganze Jahr über die Sonnenwärme nutzen.

Kontaktieren Sie uns, wir geben Ihnen gern weitere Informationen rund um das Thema Solarthermie.

Wertvolle Sonnenenergie – für Heizung und Warmwasser

Anwendungsmöglichkeiten der Solarthermie-Anlage

Haustechnik Toskana setzt für Sie unterschiedliche Systeme zur solaren Wassererwärmung um. Neben der Solaren- Warmwasserbereitung und der Heizungsunterstützung ermöglichen wir auch Solarthermie-Anlagen für den Pool. Kombinationen aus Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung sind ebenso möglich. Alle Komponenten Ihres Solarthermie-Komplettsystems werden perfekt aufeinander abgestimmt und fügen sich harmonisch in die Architektur des Hauses ein.

Einfacher Einbau einer Solarthermie-Anlage

Einfacher Einbau einer Solarthermie-Anlage Eine Solarthermische-Anlage ist auch in Italien leichter einzubauen, als Sie vielleicht denken. Es genügt ein Platz in der Sonne für die Solarkollektoren und eine Ecke für den Solarspeicher. Auch gute Solaranlagen, wie unsere, kosten nur ein bisschen mehr Geld, da sie z.B. moderner Pumpe, Regler und effiziente Solarkollektoren besitzen. Gerade ein Italien kann das Heizen mit Solarenergie durch das viel bessere Klima und die vielen Sonnentage auch im Winter wunderbar zum Heizen genutzt werden. Probieren sie unsere Solarthermie-Anlagen aus, Sie werden erhebliche Einsparungen an Energiekosten haben.

Unser Komplettsystem für Heizung und Warmwasser

Kennzeichen unserer Komplettsysteme sind die hochwertigen und genau aufeinander abgestimmten Komponenten. Nach einer ausführlichen Beratung und Planung wird die Anlage vor Ort individuell an Ihre Bedürfnisse und die örtlichen Gegebenheiten angepasst.

Mit dem AS premium Solarpaket decken Sie optimal den schwankenden Brauchwasserbedarf Ihres Hauses in der Toskana ab. Die Solarthermie-Anlage bevorratet nur wenig Trinkwasser und kann schnell eine große Menge an hygienisch einwandfreiem Warmwasser zur Verfügung stellen – ein großer Vorteil für Ferienhäuser, die ganz unterschiedlich genutzt oder belegt werden. Das Wasser wird im Durchfluss-Prinzip erwärmt, so dass keine Bevorratung von Trinkwasser erforderlich ist.

Ein weiterer Vorteil des premium Solarpakets zeigt sich mit dem FSK Solarspeicher. Er ist mit Heizungswasser gefüllt und dient der solaren Trinkwassererwärmung sowie der solaren Heizungsunterstützung. Ist das Haus nicht bewohnt und wird keine Energie für Warmwasser benötigt, steht die gesamte Leistung der Solarthermie für die Heizung zur Verfügung. In der Übergangszeit und im Winter lässt sich das Haus somit allein durch Sonnenenergie heizen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Solarenergie ausreicht, um die Feuchtigkeit, die sich in dieser Zeit ansammelt, zu beseitigen. Das schont die Bausubstanz des Hauses und macht ein Aufheizen im Bedarfsfall schnell möglich, da keine feuchte Luft unnötig erwärmt werden muss.

Sie benötigen eine größere Solarthermie-Anlage, beispielsweise für mehrere Ferienhäuser, große Wohneinheiten, Altersheime, Schwimmbäder oder Sportanlagen? Entscheiden Sie sich in diesem Fall für unser Solarfirstclass-Großanlage mit außergewöhnlich hohen Solarerträgen. Dank der Kombination mit Pufferspeichern genügt die Solarthermie-Anlage höchsten Anforderungen an Leistung und Trinkwasserhygiene.

Leistungsstarke Solarkollektoren

Im Mittelpunkt der Anlage stehen die modernen Hochleistungskollektoren. Sie lassen sich entsprechend den Bedingungen vor Ort senkrecht oder waagerecht in verschiedene Dachstrukturen einpassen. Das Gehäuse ist selbsttragend und besteht aus korrosionsbeständigem Aluminium. Der hochwertige Rahmen bildet optisch eine harmonische Einheit mit der Kollektorfläche – ein wichtiges Detail für den ästhetischen Gesamteindruck auf dem Dach. Durch den Einsatz von Sicherheitsglas ist die Oberfläche vor Umwelteinflüssen geschützt und bietet rundum Sicherheit. Der Hersteller bietet 10 Jahre Garantie auf das Produkt.

Funktionsweise des Solarspeichers

Innerhalb der Solarthermie-Anlage speichert der Solarspeicher die Energie, welche die Kollektoren tagsüber absorbieren. Er kann sie je nach Bedarf rund um die Uhr abgeben. Eine gute Wärmedämmung minimiert den Verlust an Wärmeenergie. Wir bieten Ihnen je nach Solarthermie-System passende Speicher, einerseits als Kombispeicher für Heizungswasser und Trinkwasseraufbereitung, andererseits als Speicher, der allein für die Warmwasserbereitung zur Verfügung steht.

Der Kombispeicher FSK (Frischwasser-Schichten-Speicher) vereint die Funktion eines Heizungspufferspeichers mit einer hygienischen Trinkwasseraufbereitung. Er ist daher optimal für die solare Heizungsunterstützung in der Toskana geeignet. Die Trinkwassererwärmung findet im Durchflussprinzip statt. Kaltes Trinkwasser fließt im unteren Teil des Solarschichtspeichers in den Wärmetauscher und wird dort von der Solarenergie vorgewärmt. Anschließend strömt es in den oberen Bereich, wo Temperaturen über 60 °C herrschen, und wird dort erwärmt. Mit diesem Prinzip können auch große Warmwassermengen erzeugt werden. In den Sommermonaten heizt die Sonne den Speicher komplett auf 90 °C auf und garantiert somit die kostenlose Warmwasserversorgung ohne Bevorratung.

Der Solar-Trinkwasserspeicher Duo Plus speichert die über den Tag gesammelte Sonnenenergie und gibt sie an das Trinkwasser ab. Damit ist immer ausreichend Warmwasser vorhanden. Sollte die Sonnenenergie einmal nicht ausreichen, um genügend warmes Wasser zur produzieren, kann durch den Glattrohrwärmetauscher der obere Bereich mit der vorhandenen Heizung nachgeheizt werden. Zusätzlich ist ein Anschluss für eine elektrische Heizpatrone vorgesehen, mit der der obere Bereich nachgeheizt werden kann.

Schnelle Montage durch vorkonfektionierte Komponenten

Haustechnik Toskana legt Wert auf hochwertige, effiziente Komponenten, die zuverlässig und sicher arbeiten. Wir suchen für Sie immer genau die Solarthermie-Komponenten aus, die für Ihr Haus und Ihre Ansprüche geeignet sind. Dazu gehören natürlich eine Rentabilitätsberechnung sowie eine Beratung zu den möglichen Lösungen.

Solarthermiekollektoren lassen sich nahezu auf jedem Dach und auf jeder Fläche installieren, selbst an der Fassade. Wir empfehlen Ihnen die geeignete Montageform und sorgen dafür, dass Ihre Anlage möglichst viel Energie produziert und den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Aufdach-Montage in Italien

Die Aufdach-Montage eignet sich für nahezu jeden Dachtyp und kann schnell und sauber ausgeführt werden. Der Vorteil dieser Variante ist, dass die Dachhaut bzw. die Dachfläche erhalten bleibt. Der Flachkollektor FK 2.5 ermöglicht eine senkrechte oder waagerechte Installation. Die Montage erfolgt abhängig oder unabhängig vom Sparren. Die nötigen Dachanker sind für alle gängigen Dachpfannen erhältlich.

Flachdach- und Garten-Montage

Auch bei dieser Variante kann die Anlage senkrecht und beim AS-FK 2.3 zusätzlich waagerecht installiert werden. Neben der einfachen Installation hat die Sicherung der Anlage gegen Wind, Sturm oder Schnee oberste Priorität. Durch rückseitig montierte Sicherungskreuze werden seitlich einwirkende Kräfte abgefangen und das gesamte System vor Wetterschäden geschützt. Durch die ausgeklügelte Befestigungstechnik bleibt auch bei der Flachdach-Montage die Dachhaut erhalten.

Indach-Montage

Bei dieser Methode wird eine Kunststoff-Wanne unter den Kollektoren in die Dachhaut eingesetzt. Dieses System ersetzt dann die konventionelle Dacheindeckung und sorgt auch für eine problemlose Wasserführung. Die Montage erfolgt beim AS-FK 2.3 wahlweise senkrecht oder waagerecht.

Fassaden-Montage

Die Solarkollektoren können auch an der senkrechten Fassade befestigt werden. Der sichere Halt wird durch eine berechnete Winkelkonstruktion gewährleistet und kann an die örtlichen Gegebenheiten des Aufstellortes angepasst werden. So kann der Kollektor zusätzlich als Sonnenschutz dienen und der Neigungswinkel optimal eingestellt werden.

Gute Gründe, die Solarthermie der Haustechnik Toskana zu wählen:

Finanzieller Vorteil:

  • nur 10 Prozent Mehrwertsteuer
  • deckt pro Jahr bis zu 80 Prozent des Energiebedarfs für die Warmwasserbereitung
  • deckt bis zu 30 Prozent der jährlichen Heizkosten

Funktioneller Vorteil:

  • Anlagensicherheit durch perfekt abgestimmte Komplettlösungen
  • effiziente Kollektortechnik
  • Flexibilität und Schnelligkeit bei der Montage
  • problemloser Anschluss durch vorkonfektionierte Komponenten
  • wartungsfreundliche Entlüftung

Vorteil für die Umwelt:

  • Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO2 pro Haushalt
  • Nutzung natürlicher regenerativer Ressourcen

Solarthermie ist umweltfreundlich, spart Heizungs- und Warmwasserkosten, ist vielseitig einsetzbar und lässt sich perfekt auf Ihren Verbrauch und die Struktur Ihres Hauses abstimmen. Dank hochwertiger Komponenten besitzen die Solarthermie-Anlagen eine Lebensdauer von mindestens 25 Jahren.

Nutzen Sie unser Fachwissen im Bereich Solartechnik und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.