Die bewährte Gasbrennwerttherme CGB

Die Gasbrennwerttherme CGB; – die bewährte, die effiziente

Die Gasbrennwerttherme CGB (Test-Sieger der Stiftung Warentest) unserer Hausmarke Wolf heizt verlässlich und energiesparsam auch in Italien in der Toskana. Diese Gastherme ist eine optimale Alternative zu ihrem alten Gaskessel in der Toskana, für Podere oder Ferienhaus in Italien bestens geeignet

Ihre kompetente Fachfirma für alle Heizungsanlage in Italien- HausTechnik-Toskana

Die Gasbrennwerttherme CGB für Italien

Die Gasbrennwerttherme CGB unserer Hausmarke ist ein bewährter und effizierter leise arbeitender Begleiter im italienischen Haus. Die Gastherme funktioniert effizient und sorgt damit für minimalen Gasverbrauche in der Heizperiode. Was die Therme für den Verbraucher interessant macht, ist auch die Zuverlässigkeit durch den genialen und einfachen Aufbau des Gasbrenners. Die Gastherme kann modulierend arbeiten und passt sich so den tatsächlichen Energieverbrauch des Hauses an. Das verhindert das ständige Takten (ein und ausschalten) in den Übergangszeiten und an milden Wintertagen in Italien bei fast allen Gasthermen zu beobachten ist. Natürlich nutzt die Gasbrennwerttherme die Abgaswärme zum vorheizen des Rücklaufes aus, was sie sehr effiziert macht. Viele Kunden in Italien, schätzen die leise und zuverlässige Betriebsweise der Gasbrennwerttherme.

Besonders gut für Italien geeignet

Italien ein Land mit durchschnittlichen, eher milden winterlichen Temperaturen benötigt eine Gastherme, welche die Heizleistung den Außentemperaturen anpassen kann. Die CGB kann durch die modulierende sich dem benötigten Wärmebedarf anpassen und ihre Leistung so absenken, dass die Heizung optimal arbeitet. Das spart Energiekosten und sorgt für einen verschleißarmen Betrieb der Anlage. Durch die geringen Vorlauftemperaturen kann außerdem der Brennwerteffekt gut genutzt werden. Dadurch entsteht wiederum viel Kondensat in dem Gasbrenner der die Wärmetauscherflächen kontinuierlich wäscht und so sauber hält. Durch diese Gasbrennerkonstruktion lassen sich so gegenüber den klassischen Gasthermen, die in der Toskana oft verbaut werden, bis zu 50 % an Gas sparen ohne einen Verlust an Konfort hinnehmen zu müssen.

Wartungsfreundliche Gasbrennwerttherme in Italien

Dabei ist die Gastherme CGB ist eine modere und fortschrittlich konstruierte Therme. Aufgrund der schwenkbaren Brennkammer und einem für den Techniker übersichtlichen Aufbau ist die Wartung der CGB sehr einfach und sauber durchzuführen. Durch das ausklappen der Brennkammer kann diese gründlich gereinigt und schnell wieder zusammengebaut werden ohne das viele Teile demontiert werden müssen. Dieser Brenneraufbau ist einfach und effizient zugleich, genau das was wir in der Toskana benötigen.

Gastherme austauschen in der Toskana

Sie suchen für ihr Haus in der Toscana im Mittelmeerraum eine geeignete modere Gastherme, um diese die alte zersetzen. Dann haben sie mit der CGB unser Hausmarke Wolf- Heiztechnik eine echte Alternative gefunden. Die Gastherme CGB hat alles was eine moderne Gastherme in Italien haben muss. Sie ist leise, sparsam im Energieverbrauch und sehr robust. Viele Kunden haben Gaseinsparungen von 50 % mit der neuen CGB Gasbrennwerttherme erreicht.

Moderne Bauweise der Gasbrennwerttherme CGB

Die Bauweise ist ein weiterer Pluspunkt der Gastherme, denn dadurch wird auch das Gesamtbild der jeweiligen Einrichtung nicht gestört, denn die  CGB ist weis und im Desing einfach schlicht gehalten. Eine gute Schalldämmung im Gehäuse  sorgt dabei für einen  leisen Betrieb, sodass der Hausbewohner, Mieter in keinster Weise durch eien laute Gastherme gestört wird.

Austausch von Ersatzteilen

Die Gasbrennwerttherme ist so konstruiert, das der Austausch von Ersatzbauteilenohne grossen Aufwand möglichist. Durch diese und andere Vorteile überzeugt die neue Gasbrennwerttherme CGB im hohen Maße und sollte genug Anlass bieten, das Heizsystem im Haus in der Toskana effizienter und damit gleichzeitig umweltfreundlicher zu modernisieren. Die HausTechnik-Toskana ist aufgrund ihres Fachwissens und der Kenntnisse der Örtlichkeiten der ideale Ansprechpartner. Seit vielen Jahren ist dieser Heiz- und Sanitärfachmann in Italien erfolgreich tätig und ermöglicht somit allen Ortsansässigen eine problemlose Gestaltung und Modernisierung der vorhandenen Systeme.

Haustechnik Toskana berät Sie ausführlich zu den Themen Gaskesseltausch, Gasbrennwerttherme montieren, Gasbrennwerttherme mit Solarthermie-Kombinieren und Einsparpotential. Kontaktieren Sie uns!

Vorteile der CGB

  • niedriger Stand-by-Stromverbrauch
  • Robuste Bauweise, optimal für die Toskana
  • höchste Effizienz bei sauberer Verbrennung
  • sehr kompakte Bauweise
  • lange Brennerlaufzeiten, weniger Brennerstarts
  • Stufenlos modulierbare Leistung
  • Lange Brennerlaufzeiten, weniger Brennerstarts, verbesserter Nutzungsgrad
  • Beschichteter Heizwasserwärmetauscher ALUPro
  • Nachhaltige, wertbeständige Konstruktion – Bauteile einzeln austauschbar
  • Ausgestattet mit neuem Wolf Regelungssystem
  • Optimale Brennwertnutzung durch Spreizungsregelung (Vorlauf-/Rücklauftemperatur)
  • Gehäuse-Innendämmung für leisen Betrieb
  • Kein Überstromventil, keine Rücklaufanhebung – für höchsten Brennwertnutzen
  • Hocheffizienzpumpe integriert

Technische Daten der Gasbrennwerttherme CGB in Italien

Wolf  CGB 11 20 24
Heizleistung  (KW) 3,1 -11,0    5,6 -19,0 7,1 -23,1
Leistung bei Speicherladung 3,2 -14,6    5,6 -22,9 7,1 -27,6
Kombi- Warmwasserleistung    5,6 -22,9 7,1 -27,6