Wärme aus einem Holzofen in der Toskana

Passend zu dem schönen, großen Wohnraum im Haus in der Toskana wurde der Holzofen mit Speichermasse ausgesucht. Der Ofen verfügt über eine ausreichende Heizleistung und ist architektonisch den Raumverhältnissen angepasst. Nun kann der Hausbesitzer auch die kalte Jahreszeit in der Toskana im warmen Haus genießen.

Ein Holzofen von der Fachfirma Haustechnik-Toskana

Endlich wird es schön warm im Haus D

Auf unserem kleinen Grundstück gibt es soviel Holz, das wir zum Heizen nutzen wollten. Da kam uns die Idee der Heizungsfirma gerade recht, nämlich einen Holzkaminofen in das Wohnzimmer zu stellen. Der funktionale Aufstellort befindet sich idealerweise im Zentrum des Hauses, sodass die Wärme auch in andere Räume gelangen kann. Auch für das neue doppelwandige Abgassystem wurde schnell einen wenig störenden Platz gefunden, und zwar an der Rückseite der Hausfassade. Alles funktioniert tadellos.

Projekt: Neuinstallation eines Holzofen in Caldana

Baujahr: 2014
Lage des Objekts: Windgeschützt im Wald
Montageort: 58023 Caldana in Italien
Ofenmarke: Hausmarke Oranier
Abgassystem: Doppelwandig an der Außenfassade montiert

Ein Holzofen zur Verbesserung des Wohnklimas eines Hauses in der Toskana

Das Haus mit einer Gesamtwohnfläche von 180 qm wurde dominiert durch einen wunderschönen und großen Raum im Erdgeschoss, der quer durch das ganze Haus verlief, sodass man über beide Seiten die Terrasse erreichen kann. Dieser Raum, das gesellschaftliche Zentrum des Hauses, wird als Wohn- und Esszimmer genutzt. In diesem Raum haben wir von der Firma Haustechnik-Toskana auf Wunsch des Kunden einen Holzofen installiert, der die Funktionen einer Wärmequelle erfüllen und gleichzeitig die Heizkosten senken soll. Innerhalb der Kaminofenauswahl haben wir die Größe, die Farben und die technischen Eigenschaften berücksichtigt. Der Kaminofen ist in der Lage, Holzstücke mit einer Länge von bis zu 33 cm sowie Briketts zu verbrennen. Die optimale Verbrennung des Holzes wird durch zusätzliche Luftkanäle, die sich zur Mitte des Brennraums hin öffnen, optimal unterstützt. Hier strömt zusätzlicher Sauerstoff in die Flamme, was eine saubere und umweltschonende Nachverbrennung der Holzgase ermöglicht. Die erzeugte Wärme wird bei Bedarf in einen Wärmespeicher gelagert, sodass diese gespeicherte Wärme auch zu einem späteren Zeitpunkt optional genutzt werden kann.

Kundenstimme zum Holzofen

Wir danken dem Techniker Sven Büßer von der Heizungsfirma Haustechnik-Toskana für die gute Beratung und die Empfehlung, den Ofen in die Ecke des Wohnzimmers aufzustellen. Der von ihm vorgeschlagene Aufstellort und auch das ausgewählte Model ist perfekt. Alles passt harmonisch farblich zu dem Gebäude. Meine Sorgen bezüglich des entstehenden Schmutzes durch den Durchbruch der Wand waren völlig unberechtigt. Während der Installationsarbeiten ist nämlich fast kein Schmutz entstanden, auch dank der modernen Maschine zum Löcher bohren, die das Team der Firma Haustechnik-Toskana eingesetzt wurde. Gleichzeitig wurden alle Arbeiten äußerst sorgfältig durchgeführt, selbst die Aufräumarbeiten wurden ordnungsgemäß bis zum Letzten getätigt, sodass für uns im Prinzip keine Einschränkungen vorhanden waren. Wir können die Firma Haustechnik-Toskana aus vollem Herzen weiterempfehlen. Peter und Sabine

Treten Sie mit uns in Kontakt!