Heizungsanlage 58036 Sassafortina (GR)

Das kleine aber feine Ferienhaus in der Toskana wurde nach den Wünschen der Kundin hergerichtet und ausgestattet. In jedem Raum wurde eine Fußbodenheizung installiert, die von einer solarthermischen Anlage versorgt wird. Zusätzlich sollte in naher Zukunft ein Eckkamin montiert werden, und zwar zur Unterstützung für die Solaranlage im Dezember. Durch den Anblick des Feuers durch die Kaminscheibe entstand eine romantische warme Atmosphäre im Raum. Aber auch ohne Hilfes des Kamins wird das Haus durch die Solaranlage mehr als ausreichend beheizt.

Projekt Heizungsanlage mit Solarthermie in Italien

Während des Projektes für das Ferienhaus (Neubau) in der Toskana mit einer Grundfläche von 65 qm haben wir sehr lange gemeinsam mit der Kundin darüber nachgedacht, welche Heizung die beste Lösung für Sie und ihr Ferienhaus darstellt. Sehen Sie selbst, welche Entscheidung getroffen wurde.

Beschreibung des Projekts

Baujahr: 2013
Lage des Objkets: Über der Maremma unter Roccatederighi
Montageort: 58036 Roccatederighi Grosseto in Italien
Kollektoren: 5 x AS-FK 2.5 Flachkollektoren, Senkrecht versetzt auf einem Sockel
Speicher : 825 Liter Frischwasser- Schicht- Kombispeicher
Heizungsart: Holzkassette
Reglung: Resol E
Vorbereitung: wassergeführte Kaminkassette

Realisierte Fußbodenheizung mithilfe der Sonnenenergie

Nach langer Überlegung hat sich die Kundin doch noch für eine Fußbodenheizung entschieden. Diese wird über ein Solarthermie Anlage daran ist hier, das diese Anlage sogar ohne zusätzliche Heizquelle auskommt. Sprich, das Haus wird nur mithilfe der vorhandenen Sonnenenergie beheizt. Diese reicht, bis auf in den Wintermonaten Dezember und Januar, auch völlig aus.

Heizraumanbau in Holzoptik

An diesem kleinen Haus in der Toskana haben wir uns dazu entschieden, den Technikraum gleich an das Haus zu setzen. Der Heizungsraum wurde in Holzoptik gebaut, sodass die Behörden auch zufrieden sind. Im Technikraum befindet sich jetzt der Solarspeicher, welcher die Solarenergie für die Brauchwassererwärmung und die Fußbodenheizung speichert. Außerdem steht noch ausreichend Platz zur Verfügung für die Reglung (Fußbodenheizung, Solaranlage) und die nötige Pumpengruppe. Im Heizungsraum haben wir zusätzlich noch Platz gelassen für die Nachrüstung eines wassergeführten Kamins, der in Zukunft im Haus für ein behagliches Ambiente sorgen soll. Die Anlage wird durch 5 Solarkollektoren versorgt. Diese sind nach Süden ausgerichtet und in einem Winkel von 45° aufgeständert.

Hauswasseranschluss im Technikraum

In diesem Heizraum aus Holz befindet sich rechts neben der Tür die Hauptwasserleitung. Wir haben noch vor den Druckminder einen Wasserhahn eingebaut, damit dem Gärtner mit einem maximalen Druck der Wasserleitung die Gartenbewässerung zur Verfügung steht. Erst danach wurde der Wasserhahn sowie der Filter mit Druckminder und eine Wasseruhr eingebaut. Die zusätzlich eingebaute Wasseruhr dient zur Kontrolle der Wasseruhren und der Dichtheitskontrolle der langen Versorgungsleitung. Nach den Sicherheitseinrichtungen und den nötigen Absperreinrichtungen wurde die Hauswasserverteilung, Kaltwasser-, Warmwasser und die Zuleitung für die Heizkreisleitung installiert.

Badezimmer mit Blick über die Maremma

Diesem schönen romantisch gelegenen Ferienhaus in der Nähe von Roccastrada mit Blick über die Maremma wurde innerhalb der Baumaßnahmen weiterhin mit einem schönen Badezimmer inklusive einer Dusche, einer Toilette und einem Waschtisch ausgestattet.

Kontakt mit der HausTechnik-Toskana

Treten Sie mit uns in Kontakt!