Energie aus Luft, Wasser oder Erde nutzen

Ihre Wärmepumpe in Ihrem Ferienhaus in der Toskana

Wärmepumpen funktionieren vom Grundsatz her wie ein umgekehrter Kühlschrank. Ein Kühlschrank leitet die Wärme von innen nach außen. Eine Wärmepumpe führt die Wärme aus der Luft, dem Erdreich über das Heizungssystem in ihr Haus.

Wärmepumpen nutzen die Wärme in der Erde, im Grundwasser oder in der Luft. Die Doppelfunktion von Energiezäunen aus UV-beständigem Kunststoff und Energiewänden aus Beton dienen zur Einfriedung eines Grundstücks und gleichzeitig zur optimalen Energiegewinnung.

Beachten Sie, dass ein Fachbetrieb wie die Haustechnik Toskana hinzugezogen werden sollte, diese dient als kompetenter Servicepartner und empfiehlt Ihnen die optimale Wärmepumpe für Ihr Haus und übernimmt von der Beratung, über die Planung und Installation, den kompletten Service.

Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpen sind besonders einfach zu installieren. Hierbei wird Energie aus der Umgebungsluft oder aus der Abluft von Gebäuden gewonnen. Vergleicht man sie mit erdgekoppelten Systemen, arbeiten Luftwärmepumpen im Winter, wenn der Wärmebedarf am größten ist, weniger effizient und verbraucht dementsprechend mehr Energie. Kombiniert mit einem weiteren Energieträger wie Erdgas oder Pellets wird dieses Defizit ausgeglichen.

Erdwärmepumpe

Erdwärmesonden oder Erdwärmekollektoren erschließen die oberflächliche Geothermie. Erdwärmesonden sind extrem effektiv, da schon ab zehn Metern Tiefe die Bodentemperatur dauerhaft gleichbleibt. Bei einem normalen Einfamilienhaus kann die Bohrtiefe gut auch 100 Meter betragen. Darum brauchen Sie dafür auch eine Genehmigung. Kollektoren dagegen arbeiten mit waagerechten Rohrsystemen. In einer Tiefe von ca. 1,50m wird es ausgelegt wie ein Fußbodenheizsystem. Sprechen Sie die Haustechnik Toskana an, diese berät Sie in diesem Bereich mit Kompetenz.

Wasserwärmepumpe

Wasserwärmepumpen wandeln die Energie aus dem Grundwasser. Im Vergleich zu den anderen Pumpenarten ist diese Art besonders effizient, da das Grundwasser das ganze Jahr über die gleiche Temperatur hat. Grundwasserwärmepumpe sind jedoch weniger verbreitet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar